Reico sbolte1

Gästebuch

Neu.

 

 Faro Welpen
 

 

 

Haftungsausschluß

aktualisiert am 18.01.2015

 

 

Web Design
NWK´s

 Lamas gehören zur Kamelidenart welche sich in Neuweltkameliden und Altweltkameliden aufteilen lassen.

 Die gemeinsamen Vorfahren dieser Arten lebten vor mehr als 40 Millionen Jahren im mittleren Westen der USA. 

Ein Teil der Urkameliden wanderte vor ca. 2 Millionen Jahren über die Landbrücke der Beringstraße nach Asien. Hier Entwickelten sich die Altweltkameliden (Dromedar und Trampeltier). 

Der andere Teil wanderte hingegen nach Südamerika. Hier entwickelten sich die heute wildlebenden Arten (Guanako und Vikunja).

 Durch die frühe Domestikation vor 6 bis 7 tausend Jahren entstanden hieraus die Haustierformen Lama und Alpakas. 

Die Lamas und Alpakas zählen hierdurch zu den ältesten Nutztieren der Menschheit. 

Während die Alpakas vorwiegend als Wolllieferanten gehalten werden begleiten die Lamas den Menschen als Lasttier auf ihren Wanderungen.

 Mittlerweile werden immer mehr Tiere in privater Hand gehalten.

Durch ihr ruhiges und freundliches Wesen werden Lamas in vielen Bereichen eingesetzt. Hierzu zählt. z.B. Trekkingtouren, tiergestüzte Therapie, Wolle und vieles mehr